Ratgeber | 24- Stunden Pflege

Schlafen, Pflegen und vieles mehr:
Moderne Pflegebetten sind echte Hilfen

Wenn es um die Anschaffung neuer Betten und Matratze geht fällt oft das Argument, dass wir praktisch ein Drittel unserer Lebenszeit im Bett verbringen. Natürlich gibt es dabei je nach Person und Lebensstil einige Nuancen und auch im Laufe des Lebens verändert sich die Zeit, allerdings ist diese Faustformel einigermaßen zutreffend. Was mit zunehmendem Alter allerdings keinesfalls zu unterschätzen ist, ist der etwas anders geartete Nutzen von Betten in Bezug auf die Pflege. Oft werden Personen etwas mehr an das Bett gebunden oder bestimmte Pflegemaßnahmen werden im Bett notwendig.

In solchen Fällen sind natürlich besondere Pflegebetten die richtige Wahl, die sowohl für die Pflegenden als auch für die Gepflegten einiges einfacher machen können.

Praktischerweise geht dabei natürlich die Funktion als Bett ebenfalls nicht verloren, wodurch die Pflegebetten schlichtweg umfangreich eingesetzt werden können und zum wichtigen Lebensinhalt werden.

Wichtig ist natürlich das richtige Pflegebett auszuwählen, in der Folge zeigen wir von pflegewelt.org Ihnen, worauf es hierbei im Detail ankommen wird, sodass Sie sich richtig entscheiden können.

Pflegegrad Rechner

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor

Pflegegrad berechnen lassen

Pflegegrad Rechner

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor

Pflegegrad berechnen lassen

Was ist das Besondere an modernen Pflegebetten?

Moderne Pflegebetten zielen schlichtweg darauf ab, dass dort die notwendige Pflege direkt im Bett stattfinden kann. Außerdem erfüllen moderne Pflegebetten auch dann hohen Ansprüche, wenn beispielsweise Kranke große Teile des Tages direkt im Bett verbringen müssen. Außerdem helfen moderne Pflegebetten auch dabei, dass weitere Hilfsmittel, wie Bettaufstehhilfen, noch ergiebiger und oft auch gemeinsam genutzt werden können. Alles in allem sind Pflegebetten also umfangreiche Hilfen, die in der Folge jeden Tag eingesetzt werden können.

Gerne möchten wir Ihnen dabei auch aufzeigen, welche Unterschiede bei den Pflegebetten in Bezug auf die verschiedenen Ausstattungen vorliegen können. Hierfür zeigen wir Ihnen einige gängige Ausstattungsmerkmale moderner Pflegebetten auf:

Info

Was ist besser? Umfunktionieren oder moderne Pflegebetten anschaffen?

Unterm Strich handelt es sich bei modernen Pflegebetten also besonders um modulare Hilfen, die speziell an die Ansprüche der zu pflegenden Person zugeschnitten werden können. Zusätzlich gibt es oft elektrische Hilfen, die dort wo die eigene Kraft fehlt, weiter nachhelfen können. Doch sowohl für Alleinstehende als auch für ältere Paare, bei denen vielleicht sogar nur eine Person den speziellen Pflegebedarf hat, stellt sich stets die Frage, ob umgerüstet oder neu angeschafft besser geeignet ist.

Aufklappen

Hierbei gibt es leider keine pauschale Antwort. Wer auf ein Doppelbett setzt, kann zum Beispiel die eine Hälfte versuchen zielführend nachzurüsten. Wer ohnehin alleine schläft und einen besonders hohen Anspruch hat und tagtäglich von Profis gepflegt wird, ist mit einem modernen Pflegebett „von der Stange“ oft besser beraten. Daher gilt es stets abzuwägen und auch in Betracht zu behalten, welche Kostenübernahmen es von Seiten der Kassen gibt, da vielePflegehilfsmittel kostenlos über die Krankenkasse bezogen werden können.

Schließen

Service

Betreuung und Pflege für zu Hause Betreuung und Pflege für zu Hause

Finden und vergleichen

Pflegegrad Rechner

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor

Pflegegrad berechnen lassen

Pflegegrad Rechner

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor

Pflegegrad berechnen lassen

Welche Schritte müssen hin zum modernen Pflegebett gegangen werden?

Das moderne Pflegebett ist oft ein Schritt, der einiges im Alltag erleichtern kann. Hierbei ist natürlich entscheidend, dass nach den richtigen Modellen gesucht wird. Sowohl Pflegebedürftige als auch Angehörige sind dabei natürlich keine Experten, gerne können Sie sich daher an uns und unseren Partner Diadema wenden. Gerne erstellen wir dabei ein gemeinsames Anforderungsprofil. Dieses nutzen wir dann, um Ihnen entsprechende Angebote zu liefern. Melden Sie sich also einfach und gemeinsam finden wir eine Lösung!

Das könnte Sie auch interessieren