Ratgeber | 24- Stunden Pflege

Der Rollstuhllift: Ein wichtiger Teil der Barrierefreiheit

Es ist im Alter leider nicht unüblich, dass das selbstständige Gehen im Laufe der Jahre immer eingeschränkter wird. Selbst wer hierbei jahrelang aktiv ist und darauf achtet, das gesamte Leben fit zu bleiben, kann betroffen sein. So ist es oft ein Sturz mit schweren Hüft- oder Beinverletzungen und schon ist das Leiden groß. Oft lassen Kraft und Stabilität aber auch so im Laufe der einfach nach und jede Fortbewegung wird immer langsamer. Entsprechende Hilfen werden herangezogen, zunächst vielleicht der Gehstock, in wirklich schweren Fällen dann irgendwann der Rollstuhl.

Während der Rollstuhl dabei, elektrisch oder manuell betrieben, für neue Mobilitätsmöglichkeiten steht, hat dieser natürlich einen entscheidenden Nachteil.

Bei Treppen oder anderen Hindernissen erreicht dieser seine Grenzen. Zwar wird inzwischen besonders im öffentlichen Bereich darauf geachtet, dass stets ausreichend Barrierefreiheit vorhanden ist, allerdings ist das besonders im Eigenheim oft schwierig.

Wer hierbei aus dem Rollstuhl gar nicht mehr raus kommt, muss oft auf einen Rollstuhllift setzen. Gerne möchten wir von pflegewelt.org Ihnen daher dieses Konzept etwas näherbringen.

Pflegegrad Rechner

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor

Pflegegrad berechnen lassen

Pflegegrad Rechner

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor

Pflegegrad berechnen lassen

Woraus bestehen Rollstuhllifte typischerweise?

Im Grunde genommen muss bei dem, was als Rollstuhllift bezeichnet wird zwischen zwei verschiedenen Varianten unterschieden werden. Einerseits gibt es dabei jene Rollstuhllifte, die schräg direkt oberhalb der Treppen verlaufen. Hierbei werden die Plattformen meist erst heruntergeklappt und können dann ebenerdig befahren werden. Die andere Variante wird meist neben Treppen verbaut und funktioniert wie ein klassischer Lift einfach nur vertikal und überwindet so den Höhenunterschied. Je nach baulichen Möglichkeiten gilt es hier zu entscheiden.

Dennoch gibt es bei beiden Ausführungen vielfältige Bauteile, die eigentlich immer vorkommen. Gerne möchten wir Ihnen diese nicht nur vorstellen, sondern ebenfalls darauf verweisen, was hierbei besonders wichtig ist:

Hinweis: Bei der Anschaffung der Rollstuhllifte sollte auf die nötige Zertifizierung geachtet werden. Hierbei gibt es beispielsweise vom TÜV und anderen Anbietern Gütesiegel, die wirklich sichere und hochwertige Rollstuhllifte bescheinigen.

Info

Wie kann die Finanzierung der Rollstuhllifte gestützt werden?

Genauso wie Rollstühle im Alter natürlich nicht ganz günstig sind, sind Rollstuhllifte ebenfalls große Anschaffungen. Häufig ist hierbei wichtig, dass entsprechende Umbaumaßnahmen natürlich gestattet sind, wer im eigenen Haus wohnt hat es häufig deutlich einfacher als Mieter. Ebenfalls entscheidend ist, dass die Kosten oft durch die Individualität der Situation steigen, nicht selten liegen Gesamtkosten im fünfstelligen Bereich. Glücklicherweise gibt es umfassende Förderungen, die von der Pflegekasse über die KfW bis anderen Förderbanken auf Bundeslandebene reichen.

Service

Betreuung und Pflege für zu Hause Betreuung und Pflege für zu Hause

Finden und vergleichen

Pflegegrad Rechner

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor

Pflegegrad berechnen lassen

Pflegegrad Rechner

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor

Pflegegrad berechnen lassen

Wie finde ich Anbieter für hochwertige Rollstuhllifte?

Es ist bei Rollstuhlliften natürlich ganz entscheidend, dass hierbei die Arbeiten sorgfältig durchgeführt werden und dann über Jahre sichere Treppenlifte genutzt werden können. Gerne helfen wir Ihnen daher bei der Suche nach passenden Partnern. Kontaktieren Sie uns hierfür einfach und gerne erstellen wir Ihr Anforderungsprofil auf dem basierend wir dann nach Lösungen suchen.

Das könnte Sie auch interessieren